...

Ausbildung und Karriere bei BeA

Wir wachsen. Wachsen Sie mit!

„Wir machen Nägel mit Köpfen“ – das ist unter unseren Mitarbeitern ein geflügeltes Wort und Ausdruck von Eigenverantwortung und hoher Eigenmotivation. Unsere Mitarbeiter schätzen die kurzen Entscheidungswege und die flachen Hierarchien im Unternehmen. Viele unserer Mitarbeiter arbeiten seit Jahren, manche seit drei oder gar vier Jahrzehnten im Unternehmen.

Ein besonderes Augenmerk legen wir bei unserer Personalpolitik auf den Bereich Ausbildung. Wir bilden seit Jahrzehnten aus und wurden bereits des Öfteren von der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck für unsere hochwertige Ausbildung ausgezeichnet.

Kluge Köpfe und zupackende Hände sind bei uns gefragt. Ob in der Fertigung unserer Geräte, in der Logistik oder im Einkauf und Vertrieb. Wir bilden kontinuierlich junge Fachkräfte aus. Ausbildungsstart ist der 1. September eines Jahres. Idealerweise bewerben Sie sich zum 1. Dezember für einen Ausbildungsplatz im darauffolgenden Jahr.

Unsere Kunden erwarten fundiertes Branchenwissen. Sind Sie berufserfahren und verfügen idealerweise über Expertise und Know-how in den Branchen unserer Kunden, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung. Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf dieser Seite.

Die Joh. Friedrich Behrens AG bildet in folgenden Ausbildungsberufen aus


Industriekaufmann (w/m/d)

Die Auszubildenden durchlaufen verschiedene Abteilungen in den Unternehmensbereichen der Joh. Friedrich Behrens AG. Dabei handelt es sich unter anderem um die Abteilungen Einkauf, Versandlager, Materiallager, Fertigung, Konstruktion, Rechnungswesen, Customer Service Center national und international.

Nach eineinhalb Jahren der Ausbildung müssen die Auszubildenden eine Zwischenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck ablegen.

Am Ende der Ausbildung muss eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck abgelegt werden.

Der Berufsschulunterricht findet an ein bis zwei Tagen in der Woche an der „Beruflichen Schule des Kreises Stormarns“ in Ahrensburg statt.

Der Unterricht ist durch eine neue Ausbildungsverordnung in Lernfelder unterteilt. Diese haben das Ziel, Ausbildungsinhalte praxisnah und zusammenhängende Arbeitsabläufe besser zu vermitteln. Des Weiteren wird in der Berufsschule Wirtschaftsenglisch vermittelt.

Dieser Beruf bietet ein breites Spektrum und Wissen in vielen Bereichen. Unsere Azubis schätzen die aktive Mitarbeit in unseren Abteilungen, sowie den Durchlauf jeder einzelnen Abteilung. Am Ende der Ausbildung ist ein Einsatz in nahezu jeder Abteilung möglich.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01. September eines Jahres, wobei die Berufsschule schon nach den Sommerferien beginnt.

Bewerber sollten einen guten Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Hochschulreife haben.

Informatikkaufmann (w/m/d)

Die Ausbildung findet in der BeA Business Solutions GmbH und in den Unternehmensbereichen BeA Geräte und BeA Deutschland Befestigungstechnik der Joh. Friedrich Behrens AG statt.

Während der Ausbildung durchläuft der Auszubildende verschiedene Abteilungen in den Unternehmensbereichen der Joh. Friedrich Behrens AG. Für längere Zeit wird der Auszubildende immer wieder in der Tochterfirma BeA Business Solutions GmbH ausgebildet. Die BeA Business Solutions GmbH betreut die BeA Töchter weltweit in Sachen Warenwirtschaftssystem und Netzwerk.

Nach eineinhalb Jahren der Ausbildung müssen die Auszubildenden eine Zwischenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck ablegen.

Am Ende der Ausbildung muss eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck abgelegt werden.

Während der gesamten Ausbildung findet der Berufsschulunterricht in der Hanse-Schule für Wirtschaft und Verwaltung in Lübeck statt. Die Berufsschule findet im Blockunterricht statt.

Unsere Auszubildenden schätzen die praxisnahe Ausbildung, sowie die Team- und Projektarbeit in diesem Ausbildungsberuf. Die Ausbildung zum Informatikkaufmann w/m dauert drei Jahre. Bei guten schulischen, sowie betrieblichen Leistungen, ist eine Verkürzung auf zweieinhalb Jahre möglich.

Bewerber/-innen sollten mindestens einen guten Realschulabschluss haben. Des Weiteren sollten EDV-Kenntnisse vorhanden sein.

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01. September eines Jahres, wobei die Berufsschule schon nach den Sommerferien beginnen kann.

Fachlagerist (w/m/d) bzw. Fachkraft für Lagerlogistik (w/m/d)

Die Ausbildung zum Fachlagerist/ -in ist eine so genannte Stufenausbildung. Hat man diese Ausbildung erfolgreich absolviert, ist es unter bestimmten Voraussetzungen möglich, die Ausbildung um ein weiteres Jahr zu verlängern, um den Abschluss der "Fachkraft (w/m/d) für Lagerlogistik" zu erlangen.


An unserem Standort in Ahrensburg haben wir eine vielfältige Lagerstruktur, bestehend aus einem Hochregallager, einem Verschieberegalsystemlager, einem vollautomatischen Lager, sowie unserem Materiallager für Klein- und Ersatzteile.

Die Ausbildung zum Fachlagerist/-in dauert zwei Jahre. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01. September eines Jahres, wobei die Berufsschule schon nach den Sommerferien beginnt.

Unter anderem werden die folgenden Inhalte in verschiedenen Abteilungen vermittelt:

  • Planung und Organisation logistischer Prozesse
  • Umgang mit Arbeitsmitteln
  • Warenannahme und Lagerung
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Durchführung der Versandabwicklung

Nach der Hälfte der Ausbildungszeit legt der/ die Auszubildende eine Zwischenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck ab. Diese besteht aus einem theoretischen, sowie praktischem Teil.

Am Ende der Ausbildung ist dann die Abschlussprüfung vor der IHK abzulegen.

Während der gesamten Ausbildung findet der Berufsschulunterricht in der Beruflichen Schule des Kreises Stormarn in Ahrensburg statt. Die Auszubildenden besuchen die Schule an einem bis zwei Tagen pro Woche.

Bewerber/-innen sollten mindestens einen guten Hauptschulabschluss haben.

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01. September eines Jahres, wobei die Berufsschule schon nach den Sommerferien beginnen kann.

Stellenangebote der Joh. Friedrich Behrens AG



IT-Systemadministrator (w/m/d)

Mit Sitz vor den Toren Hamburgs ist die BeA Business Solutions GmbH als 100%tige Tochter der Joh. Friedrich Behrens AG weltweiter Ansprechpartner der BeA- Gruppe, wenn es um Fragen rund um die IT geht. Wir erarbeiten für verschiedenste Projekte Lösungen für Anwendungen im In- und Ausland. Unseren weltweit 350 Usern stehen wir dabei verantwortungsbewusst und zuverlässig zur Seite! Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine IT-Systemadministrator/in.


Schicken Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung.



BeA – Ihre Adresse für Ausbildung und Karriere

Form und Inhalt Ihrer Ausbildungsplatzbewerbung

Anschreiben, ein Lebenslauf mit Foto, die letzten drei Zeugniskopien und relevante Arbeitszeugnisse und Praktikumsbescheinigungen.

Per Post oder als ein PDF (max. 10 MB).

Adressatin Ihrer Bewerbung

Joh. Friedrich Behrens AG
Frau Birte Biermann
Bogenstr. 43 -45
22926 Ahrensburg
Tel. 04102 78 141

Sie wollen mehr über BeA erfahren

Informieren Sie sich über unser Unternehmen, lernen Sie unsere Produktpalette und unsere Kundenbranchen kennen.